Sprachen

Vokabeln:

Ein super Programm zum Vokabeln lernen ist der Vokabeltrainer von Vandenhoeck & Ruprecht, den Ihr in der Bibliothek ausleihen könnt, um ihn auf Eurem Rechner zu installieren. Er bietet ein breites Spektrum an Sprachen, die man in seine Kartei aufnehmen kann. So ist er nicht nur für das Studium der alten Sprachen, sondern auch für Englisch, Französisch, Friesisch, Arabisch u. v. m. zu gebrauchen. Darüber hinaus kann man auch selbst Vokabelkarten anlegen. Somit eignet er sich auch für das Lernen über bloße Einzelwörter hinaus, wie z.B. Bibelkunde.

Ein anderer hilfreicher Begleiter beim Lernen kann dieses Vokabelbuch sein. Zusammengestellt wurde es von einer ehemaligen Kommilitonin. Es enthält die 2.000 häufigsten biblischen Vokabeln; die wichtigsten Wörter der Bibel auf Griechisch und Hebräisch und ihre deutsche Übersetzung. Dieses Buch bietet alle Vokabeln, die man braucht, um sich auf die Sprachprüfungen vorzubereiten. Zudem bietet es auch fürs Examen eine gute Grundlage!

Die Schriftarten für hebräische und griechische Schriftzeichen gibt es hier:

bwfonts

Hilfreiche Links:

www.frag-caesar.de

www.gottwein.de